Wahlprogramm für die nächste Legislaturperiode

Kommunale Entwicklung 

  • Unterstützung von Gewerbe und Landwirtschaft
  • Stärkung des Tourismus sowie kultureller Angebote
  • Marketingkonzept in Zusammenarbeit mit den örtlichen Betrieben
  • Erweiterung des Breitbandangebotes - Nutzung moderner Medien

Soziales

  • Ausbau und Erhalt bezahlbaren Wohnraums
  • Erhalt und Belebung der örtlichen Infrastruktur (Bildung, Gesundheit, Betreuung)
  • Vitalisierung der Ortskerne als gesellschaftliche Zentren

Dorferneuerung und Städtebauförderung – die Chancen nutzen!

Förderung der Vereine und des Ehrenamts durch aktive Mitarbeit

Optimale Nutzung staatlicher Zuschüsse durch kompetentes Fördermanagement

Kommunalpolitik mit Augenmaß – Verantwortungsvoller Umgang mit den finanziellen Mitteln